Die neue 2019er Street Twin

Der meistverkaufte moderne Klassiker von Triumph wird jetzt noch besser

Triumph präsentiert die umfassend überarbeitete und modernisierte Version seines Verkaufsschlagers.

Der Erfolg der Street Twin kann nicht stark genug betont werden – das perfekte Motorrad für tägliche Fahrten und als Ausgangsbasis für die persönliche Gestaltung. Ihre einfache Handhabung und ihr wundervolles Aussehen haben es zum ultimativen Sprungbrett in die Welt der klassisch gestalteten Motorräder gemacht. Alle diese Gründe haben dazu beigetragen, dass sie zur größten Triumph-Erfolgsgeschichte der modernen Klassiker geworden ist.

Die Street Twin war bereits allgemein für ihre durchzugsstarke Leistungsfähigkeit bekannt. Aber jetzt hat sie sogar noch mehr Durchzugskraft und ein moderneres Äußeres und ist damit direkt aus dem Ausstellungsraum heraus ein äußerst beindruckendes Motorrad.

Für die nächste Generation dieses Motorrads hat sich Triumph bei nichts zurückgehalten. Das großartige am Ansatz von Triumph sind die Details – uns gefallen die optischen Auffrischungen sehr, durch die dieser moderne Klassiker in neue Sphären hinsichtlich der persönlich gestalteten Optik und den hochwertigen Detailelementen vorstößt.

Leistungsverbesserungen

Es geht aber nicht nur um das Aussehen – Triumph hat auch in eine höhere Leistungsentfaltung und in eine Verbesserung des Fahrverhaltens eines bereits beeindruckenden Motorrads investiert.

Die große Zahl, um die es geht, sind die 10 PS mehr Spitzenleistung. Und das ist keine Kleinigkeit. Der drehmomentstarke 900-cm³-Motor ist bereits sehr beliebt, also sollte eine Erhöhung um 18 % dieses Motorrad auf eine ganz neue Ebene bringen.

How’s it done? Well a new magnesium cam cover, a lightweight crankshaft, lightweight dead shafts and balance shafts, new mass optimised clutch cover and lighter clutch all contribute to an improved power curve.

This is all accessed by ride-by-wire for an incredibly responsive feel, great fuel economy and, as always, the technology is beautifully integrated into the bike’s classic design.

Comfort and control

Further handling improvements have been made with a new Brembo 4-piston front brake caliper, enhancing braking performance, and new higher-specification cartridge front forks for a more comfortable ride. These are coupled with improved rider ergonomics for a better riding experience and enhanced rider and pillion seat comfort.

Die persönliche Note

Wenn Sie sich eine Street Twin kaufen, dann wollen Sie vermutlich Ihren eigenen Stil einbringen. Mehr als 80 % der verkauften Motorräder werden mit Zubehör ausgestattet. Das ist ganz einfach möglich, da es schon 140 Zubehörteile gibt, die von Ihrem Händler montiert werden können.

Neu für 2019 sind zwei Inspirations-Kits: Das Urban Ride und das Café Custom. Beide zeigen, wie Motorradfahrer ihre ganz persönliche Street Twin erschaffen können.

Das Urban-Inspirations-Kit verleiht dem Motorrad mit einer zusätzlichen braunen gesteppten Sitzbank, einem schwarzen Ölwannenschutz-Kit und Gepäcktaschen aus gewachster Baumwolle eine minimalistische, urbane Optik.

Das Cafe-Inspirations-Kit verwandelt die Maschine durch eine Fox-Hinterradaufhängung und durch Vance & Hines-Slip-On-Schalldämpfer in ein Unikat mit einem zeitgenössischen urbanen Look. Beide Kits enthalten LED-Blinker (marktabhängig).

Technische Details

Die Street Twin hat nun – erstmalig bei einem Motorrad dieser Kategorie – einen Straßen- und Regen-Fahrmodus, in denen die Drosselklappenstellungen und die Traktionskontrolle entsprechend angepasst werden.

Ein großartiges neues Merkmal ist die Reifendruck-Kontrollfunktion. Hierdurch kann das Motorrad mit einem Gerät für die Echtzeit-Kontrolle des Reifendrucks ausgestattet werden. Das ist perfekt zum frühzeitigen Erkennen von Reifenschäden.

Die Traktionskontrolle, das ABS und die Drehmomentkupplung runden die Fahrer-Hilfen ab, die sich sowohl wunderbar für Personen eignen, die sich ihr erstes Motorrad kaufen, sowie für alle, die eine Maschine suchen, die wirklich reaktionsschnell ist und Spaß macht.

Präsentation eines Einzelstücks

Um die Einführung auf der Intermot in Köln zu feiern, hat der zeitgenössische Künstler D*Face seine Zusammenarbeit mit Triumph fortgesetzt und diesen einmaligen Tank im Graffiti-Design gestaltet – passend zu den Fahrten im städtischen Bereich, bei denen die Maschine ihre ganzen Stärken entfaltet.

Wie lautet das Urteil?

Nach der Furore der Intermot-Präsentation hat FTR mit Spurgeon Dunbar von RevZilla gesprochen und ihn nach seinen Eindrücken gefragt.

„Etwas mehr Durchzugskraft ist gut. Dieser Motor ist zu einem meiner Lieblingsstücke aus dem Triumph-Angebot geworden. Sie haben die Steuerbarkeit, die erhöhte Durchzugskraft, die bessere Bremsleistung und die ausgefeiltere Elektronik beibehalten. Das ist ein echtes Erfolgsrezept.“

Schönheit und Stil

Triumph hat eine sichere Hand für schöne Details. Die zeitgemäße Aktualisierung des Logos und die Aluminiumgussräder mit gefrästen Elementen tragen viel dazu bei, das gesamte Erscheinungsbild dieses Motorrads aufzufrischen.

Wenn man auf dem Motorrad sitzt, ist die offensichtlichste Neuerung die Instrumenten-Gestaltung – ein Bonneville-Logo aus Metall und ein neues Zifferblatt mit Silber-Finish. Es ist die perfekte Mischung aus einem modernen Unikat und einem authentischen klassischen Design.

Eine vollständige Auflistung der technischen Daten finden Sie auf www.triumphmotorcycles.com