Inspiration: Interview

Triumph's 2019 Street Triples in Atlanta

Street Twin: das perfekte Einsteiger-Bike

Ein Stuntman geht es ruhig an

„Das Bike ist extrem agil und leicht zu fahren“, äußert sich Stuntman Wyatt Carnel lobend über die neue Street Twin 2019. Für Hollywood-Produktionen und Netflix-Serien bringt er beruflich verschiedenste Arten von Fahrzeugen bis ans Limit. Für die Aufnahmen mit Triumph geht Wyatt es diesmal (etwas) ruhiger an und schwingt sich auf eine 2019er Street Twin.

An einem heißen Tag in Atlanta bereitet sich das Team von Triumph auf Video-Aufnahmen mit der neuen Street Twin vor. Wyatt, der bereits als Stuntman an Filmen wie Guardians of the Galaxy, Mercenaries and No Good Gang Girls mitgearbeitet hat, dreht ein paar Runden mit der Triumph.

„Ich mache hauptsächlich Wheelies, Burnouts und Drifts, wenn ich für Filmproduktionen arbeite“, erklärt er. „Ich bin auch schon Motocross gefahren, daher kenne ich mich auch im Gelände aus. Gewöhnlich fahre ich eine 1.200er, aber die Street Twin lässt in puncto Drehmoment wirklich nichts zu wünschen übrig. Kurven nimmt sie mit Leichtigkeit und das Handling ist richtig klasse.“

Bei seiner Spritztour durch die Stadt konnte Wyatt einen guten Eindruck vom Fahrverhalten des Bikes in der Stadt gewinnen: „Die Geometrie des Bikes ist hervorragend. Es ist perfekt ausbalanciert und toll abgestimmt. Der niedrige Schwerpunkt sorgt dafür, dass man sich leichtfüßig durch den Verkehr winden kann. Das ist fantastisch für den Stadtverkehr und auch mit Sozius perfekt.

„Ich habe das Bike aber nicht nur in der City, sondern auch auf der Landstraße getestet. Dort schlägt es sich ebenso souverän wie ein Urban-Bike.“

Im Job fährt er verschiedenste Arten von Motorrädern. Die Street Twin lobt er als Bike für ein breites Fahrerspektrum mit großartigen Individualisierungsmöglichkeiten.

„Das ist das perfekte Einsteiger-Bike“, so Wyatt. „Es ist einfach zu fahren, spart aber nicht mit Fahrspaß. Zudem ist es eine tolles Ausgangsbasis für die individuelle Gestaltung – mit meinen eigenen Bikes mache ich das auch und die neue Street Twin bietet hier ein großartiges Potenzial. Einfach den Lenker und die Erhöhungen austauschen und schon hast du ein vollkommen anderes Bike.

„Man könnte ihr einen Flat-Track- oder Motocross-Look verpassen. Sie sieht zwar schon ab Werk toll aus, bietet zugleich aber tolle Möglichkeiten für die Individualisierung.“