Inspiration: Festival

Triumph Speed Twin

Speed Twin: Die Legende kehrt zurück

Eine Klasse für sich, mit erstklassigem Handling

Als eine der größten Motorradikonen des 20. Jahrhunderts setzte die historische Speed Twin in puncto Performance weltweit neue Maßstäbe.

Die Speed Twin veränderte die Motorradwelt. Die Kombination aus einem modernen Fahrwerk und dem unglaublichen, ersten erfolgreichen Paralleltwin bereitete allen nachfolgenden Twins den Weg und entwickelte sich zur beliebtesten Motorradkonfiguration in der Geschichte.

Im Jahr 2019 erlebt dieser Name seine Wiedergeburt mit der neuesten Generation des weltbekannten Bonneville Zweizylindermotors, einem weiterentwickelten, drehmomentstarken 1.200 cm³ Aggregat, das vom Motor der Thruxton abgeleitet wurde. Die neue Speed Twin vereint auf perfekte Weise die zeitlose DNA einer echten Triumph mit einer neuen dynamischen Fahrwerksabstimmung.

Ein Bike für leidenschaftliche Motorradfahrer

Der neue Roadster, der im Rahmen einer exklusiven Launch-Party in Paris vorgestellt wurde, bietet alles, was man von einem brandneuen modernen Klassiker erwartet: Präzision, Agilität und eine fantastische Leistungsentfaltung. Dabei setzen Fahrwerk, Bremsen und Aufhängung neue Maßstäbe in puncto Fahreigenschaften.

Eine hochwertige Brembo Bremsanlage mit zwei Bremsscheiben und 4-Kolben-Bremssätteln vorne und einer Bremsscheibe mit schwimmend gelagertem Doppelkolben-Bremssattel hinten garantiert eine ausgezeichneten Bremsleistung. Dazu passend verfügt das Bike über eine einstellbare Federvorspannung sowie ein von der nicht minder beeindruckenden Thruxton R abgeleitetes Fahrwerk. All dies verleiht dem Roadster aus der Familie der modernen Klassiker eine dynamische Performance und ein agiles Handling.

Geringeres Gewicht bei höherer Leistung

Mit einer Spitzenleistung von 97 PS bei 6.750 U/min besitzt die neue Speed Twin eindrucksvolle 76 % mehr Leistung als die Street Twin aus dem Modelljahr 2016/17 und 49 % mehr als die aktuelle Street Twin.

Zusätzlich entfaltet der Motor der neuen Speed Twin ein höheres Spitzendrehmoment von 112 Nm bei 4.950 U/min – beeindruckende 40 % mehr als die Street Twin.

Zu verdanken hat sie dies dem speziell für die Speed Twin überarbeiteten Motor. Der neue Nockenwellendeckel aus Magnesium, eine überarbeitete Kupplungsbaugruppe und neue, gewichtsoptimierte Motordeckel resultieren in einer Gewichtseinsparung von 2,5 kg gegenüber dem Thruxton Motor. Zusätzlich verfügt die Speed Twin über eine Kurbelwelle mit niedrigem Trägheitsmoment und einen Hochleistungs-Zylinderkopf.

Stil und Ausstrahlung der Speed Twin sind unverwechselbar aggressiv, sportlich und klassisch. Die wunderschönen, hochgezogenen Schalldämpfer besitzen eine in Satin Black lackierte Ummantelung sowie Edelstahl-Endkappen. Sie erzeugen den einzigartigen, satten und tiefen Auspuffsound.

Wie immer wurden von Triumph zahlreiche moderne Technologien geschmackvoll und gekonnt integriert. Die Flüssigkeitskühlung fügt sich unauffällig und mit minimaler optischer Auswirkung in das Design ein und sorgt zudem für saubere Emissionen und eine verbesserte Kraftstoffeffizienz.

Modernste Technologien

Fortschrittliche Roadster-Technologien tragen zur herausragenden Performance und dem erstklassigen Handling bei. Zu den Fahrmodi gehören „Sport“, „Straße“ und „Regen“, jeweils mit speziellen Drosselklappenkennfeldern und Einstellungen der Traktionskontrolle, die für ein erhöhtes Maß an Kontrolle und Sicherheit sorgen. Der Fahrmodus „Sport“ bietet eine noch spontanere Leistungsentfaltung. Zu den weiteren Merkmalen gehören ABS, eine abschaltbare Traktionskontrolle, LED-Scheinwerfer mit Tagfahrleuchte, E-Gas sowie eine drehmomentunterstützte Kupplung.

Modernes Custom-Design

Die muskulöse Erscheinung des Bikes weckt selbst im Stillstand einen dynamischen Eindruck. Mit ihrem erstklassigen Finish und atemberaubenden Details wie dem schlanken 14-Liter-Tank, der Sitzbank im Custom-Design, den minimalistischen Kotflügeln vorn und hinten mit kleiner Rückleuchte und modernen Lenkerendspiegeln ist diese Bonneville Modellreihe zweifelsohne die bislang modernste. Weitere markante Details sind die klar eloxierte Aluminium-Schwinge und die Scheinwerferhalterungen aus geschmiedetem Aluminium.

Individuelle Gestaltung

Dieses Bike ist wie geschaffen für die individuelle Gestaltung. Es lässt sich ganz an Ihren Fahrstil und Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Hierzu bieten wir mehr als 80 Custom-Zubehörteile an, darunter gebürstete Schalldämpfer von Vance & Hines, ganz in Schwarz gehaltene Verzierungen, eine gesteppte Sitzbank sowie zahlreiche von Triumph entwickelte Sicherheitsmerkmale wie Bremsscheibenschlösser, Bodenanker und Kettenschlösser. Wenn Sie das Motorrad für längere Touren oder den Weg zur Arbeit nutzen möchten, dann sind die praktischen Gepäckkoffer und Gepäcksysteme nützliches Zubehör für Sie.

Roadster trifft auf modernen Klassiker – die neue Triumph Speed Twin sorgt für Aufsehen. Sie ist eine Hommage an eine echte Legende und knüpft an deren revolutionäres Erbe an.

Mehr erfahren:

Die neue Performance-Legende

Vollständige Spezifikation anzeigen