Inspiration: Lifestyle

Die Stadt ist mein Spielplatz: Aruba

Ernie Vigil und Nick Apex: Speed Triple Stunts

Wir wussten, dass Speed Triples unter normalen Bedingungen möglich waren, aber die Stuntfahrer Nick Apex und Ernie Vigil stoßen zu neuen Grenzen vor. Diese Jungs lassen Gummi auf ganz Aruba zurück und gleiten auf den Straßen der Stadt. Wir haben uns mit Ernie und Nick getroffen, um ein wenig hinter die Kulissen für den Dreh ihrer unglaublichen Videos zu schauen.

Ernie: „Der schwierigste Teil dieses Videos bestand tatsächlich darin, die Drehorte zu finden. Wir kommunizieren mit den Behörden, um große Gebiete so weit abzusperren, dass wir sie sicher befahren können. Wir arbeiteten mit der örtlichen Polizei zusammen, die uns eine Eskorte gab. Wir sind immer besorgt, dass diese Videos nicht verwirklicht werden. Mit Filmmaterial nach Hause zu gehen, ist eine echte Erleichterung! Wir haben ein kleines Team und es gibt so viel zu tun.“

„Wir haben die 675 gefahren und sind auf die 765-Motoren umgestiegen. Wir sind jetzt an diese Plattform gewöhnt, und hier können wir unser Bestes geben. Wir mussten übertreiben. Wenn nicht alles total verrückt ist, läuft es einfach nicht rund.“

Nick: „Wir bringen uns und unsere Motorräder an die Grenzen. Aber wir sind soweit gekommen, dass wir anfangen, einen Teil der Videoproduktion voranzutreiben, und auch das entwickelt sich in die richtige Richtung.„ „Ich baue in Vegas viele Motorräder, also werden wir die Dinge noch weiter vorantreiben.

Damit die Videos wirklich funktionieren, müssen sie ein unbearbeitetes Gefühl vermitteln. Auf diese Weise können wir die Zuschauer überzeugen, dass wir tatsächlich die Stunts machen – was wir ja auch tun. Wenn die Videos zu fehlerfrei sind, erscheinen sie nicht echt.“

„Als nächstes haben wir Thailand im Visier. Wir drehen, wo wir können und wie wir können. Es ist schwer für alles zu planen, aber in Thailand kommt man mit ziemlich viel davon durch…

Wir haben ein paar verrückte Ideen in Arbeit, also bleibt dran.“

:

Triumph Roadster

Entdecke unsere Streetfighter