Events: Gear

BIKE LAUNCH: Neue Tiger 800

„Eine ganz neue Ebene von Abenteuer”

Als die Testfahrer von Triumph die Rallyewelt mit dem erfolgreichen Absolvieren des harten PanAfrica-Showdown beeindruckten, begann die Gerüchteküche zu brodeln.

Auf der EICMA wurde es still im Saal als die neuen Bikes Tiger 800 XC und XR, Verwandte des Prototypen Tiger Tramontana, dem Held der Sahara, vorgestellt wurden. Die neue Generation, deren DNA bis zu den erstplatzierten Tigern der International Six Days Trial im Jahr 1936 zurückreicht, wurden auf eine bessere Straßenleistung hin überarbeitet … und gleichzeitig auch auf eine unglaubliche Offroad-Leistung.

Tiger Tramontana
Der PanAfrica Tramontana-Prototyp

Leistungsfähigkeit ist die Basis der XC-Offroad- und XR-Straßenmodelle, mit über 200 Chassis- und Motorupgrades, Offroad-Verbesserungen der Spitzenklasse und Straßenfahrt-Erweiterungen mit Schwerpunkt auf Technik, Komfort und Stil.

Der Tiger-Fahrer Preetam Bora, Herausgeber des indischen Magazins „Car and Bike“: „Auf jeden Fall ein Riesenschritt nach vorne, wenn es um echte Offroad-Fahrten geht. Die Tiger war historisch gesehen immer ein Straßen-Tourer, aber die neue Maschine bringt eine ganz neue Leistung abseits der Straße.”

„Jedes Bike, das auf demselben Chassis und demselben Motor aufbaut, wie die Tiger Tramontana, die sich in einer Wüstenrallye so gut geschlagen haben, verdient Respekt. Dies wird das Adventure-Bike-Umfeld nachhaltig verändern, nicht nur aufgrund Details wie den an der Lenkstange montierten Bedienelementen mit Hintergrundbeleuchtung, LED-Lichtanlage und verbessertem Tempomat, sondern auch durch seine Fahrweise in extremen Umgebungen.“

Er führt weiter aus: „Die Tiger Tramontana  gewann bei der PanAfrica in ihrer Klasse den zweiten Platz, daher wurde viel darüber gesprochen, ob die Bauweise in der nächsten Adventure-Baureihe von Triumph auftauchen würde. Sie bringt Adventure-Fahrten auf eine ganz neue Ebene.“

Sie könnte DAS Offroad-Bike werden

Laut Triumph in allen Aspekten verbessert, sind diese neuen leichteren, technisch modernen Tiger darauf ausgelegt, das Abenteuer von der Stadt in die Vorstadt und dann abseits der Straße zu bringen.

Der spontane Triple-Motor der neuesten Generation, das kürzere Übersetzungsverhältnis im ersten Gang und die sechs Fahrmodi inkl. Off-Road Pro der XC sind auf bessere Bodenhaftung, Wendigkeit bei geringer Geschwindigkeit und unmittelbarer Beschleunigung auch aus den tiefsten Wüstendünen heraus ausgelegt.

Brembo-Vorderradbremsen und optimierte Federungskonfigurationen tragen zu dieser Transformation bei, und der massenoptimierte 800 cm³ Triple-Motor liefert eine unmittelbare Leistung und einen zusätzlichen Schub Spitzenleistung.

Tiger 800

„Sie könnte DAS Offroad-Bike werden, da jeder, der sich für Offroad-Adventurefahrten interessiert, weiß, dass sie in den rauesten Umgebungen getestet und daraufhin hin noch verfeinert wurde,“ so Bart Verhoeven des niederländischen Motorradmagazins Motome.nl.

„Der wichtigste Test ist das Endergebnis des Motors und der Änderungen am Chassis, ich kann also nicht darauf warten, sie tatsächlich zu fahren. Wenn Sie die neue 800 betrachten, werden Sie sehen, dass sich die Sitzhaltung leicht geändert hat, aber ich glaube, dass wir den Unterschied wirklich fühlen werden, wenn wir sie fahren.“

“An der einfachen Bedienung, ob Offroad oder auf der Straße, wurde ausgiebig gearbeitet. Aspekte wie der Multi-Positions-Bildschirm und die farbige Instrumententafel erleichtern das Leben, wenn das Terrain die gesamte Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt.“

Trotz der Arbeiten an Chassis und Motor sind die XC- und XR-Modelle – jeweils mit diversen Spezifikationen – leichter als jemals zuvor und verleihen den Maschinen die Agilität und Reaktionsfähigkeit, mit der die Tramontana und Felipe Lopez die afrikanische Wüste überwinden konnten.

Ein Bike, das an der Leine zerrt – Charley Boorman

Der weltbekannte Adventure-Fahrer Charley Boorman fuhr die neue 800 im August durch Afrika und gibt an, dass Triumph mit den wegweisenden 2018-Adventure-Bikes weiterhin „enorm stark auftritt“.

„Erneut haben sie die Aspekte, die die Tiger vom Rest abheben, wie ABS, Traktionskontrolle, beheizte Sitze usw. beibehalten, aber zugleich kleine, aber äußerst effektive Änderungen vorgenommen, um die Bikes auf eine ganz neue Ebene zu bringen. Das kürzere Übersetzungsverhältnis des ersten Gangs ändert alles, wenn man in einer schwierigen Situation steckt.“

„Durch die nach hinten verlegte Lenkstange und die Möglichkeit, sie je nach Fahrer zu drehen, haben Sie eine besser balancierte Sitzposition, die Ihnen mehr Kontrolle gibt – das gefällt mir sehr gut. Diese Modelle geben Ihnen von der ersten Sekunde an Selbstvertrauen und Einheit mit der Maschine.“

New 2018 Tiger 800 off road

Er führt weiter aus: „Sie sehen viel agiler aus und haben eine noch dynamischere Fahrposition, das ergibt den Eindruck, dass sie an der Leine zerren. Und wenn sie losgelassen werden, ist der Bildschirm mit fünf einstellbaren Positionen absolut wunderbar.“

Der neue strömungsoptimierte Auspuff verbessert den unverwechselbaren Sound weiter, und das Premium-Bodywork, die hochwertigen Logos, die Detailarbeiten und die Auswahl zwischen drei modernen Farben ergeben ein unvergleichliches Finish.

Die neue 800 XR… perfekt für die Stadt

Sowohl die XC als auch die XR (oben zu sehen) demonstrieren weiterhin die Vorteile zuschaltbarer Traktionskontrolle, Ride-By-Wire, USB und 12-V-Steckdosen; zudem weisen die XRx und XRT einen verbesserten Komfort auf, bis hin zu den neuen Sitzen, Brembo-Vorderradbremsen und einstellbarer Showa-Federung.

„Die 800 sieht aus wie ein Bike, das auf Schmutz, Staub und Sand zu Hause ist. Sie fühlt sich an wie ein echter Desert Sled, und ich glaube, die Individualisierung dieses Bikes wird Vielen Spaß machen,“ so Mark Hawwa, Gründer von Distinguished Gentleman’s Ride,der aus Sydney kam, um die EICMA zu besuchen.

„Triumph hat nichts übersehen, aber wir haben das bisher jedes Mal gesagt und jedes Mal haben sie jedes neue Modell immer um einige kleine Extras erweitert, um an der Spitze zu bleiben.“

Disclaimer: Die vorgestellten Motorräder (Tiger 800 und 1200) sind Teil einer globalen Einführung, und ihre Verfügbarkeit hängt vom jeweiligen Markt ab. Besuchen Sie für weitere Informationen bitte Ihre landesspezifische website.