Inspiration: Workshop

Postapokalyptische Sonderanfertigung

Retro-moderne Speed Triple

Triumph Motorräder werden schon lange maßgeschneidert, von den 70ern Bonneville Choppern bis zu den modernen Scrambler Baureihen. Ein Modell, das jedoch nicht so häufig auf persönliche Vorlieben angepasst wird, ist die Speed Triple. FTR schaut sich diese von Mad Max inspirierte Bauart näher an.

Leistungsaufrüstung, Gabeln, Auspuffe und aufsteckbare Lenker sind üblicher als eine vollkommen neue Interpretation des Speed-Looks. Diese Vintage Edition eine vollkommen neue aus der Pariser Werkstatt Creativ Garage bringt eine klassische Ausstrahlung in Einklang mit einem durch und durch modernen Motorrad.

article-asset4

Basierend auf einer 2006er 1.050-cm3-Maschine, führt die Creme-schwarze Lackierung der Vintage Edition zurück in eine vergangene Ära. Modifikationen umfassen mit Teflon behandelte Teile in schwarzem Satin, einen Creativ Vintage-Sitz in Antikleder und ein Schutzblech sowie eine Kettenabdeckung aus Karbon. Mit 80er Continental TCK Reifen ausgestattet, hat diese Speed einen Gelände-Stil, der in starkem Kontrast steht zu ihrer ursprünglich auf die Straße ausgerichtete Ausstattung.

article-asset1

Der Mann hinter der Maschine ist Dorian Gabriel, dem Creativ Garage gehört: „Dies war die erste Bauart, die wir bei Creativ Garage in Angriff genommen haben und diejenige, die unsere weiteren Designs inspiriert hat. Dieses Modell war eigentlich mein eigenes Motorrad, das ich fünf Jahre lang gefahren bin. Mein Hauptziel war es, eine retro-moderne Maschine mit extremen Reifen zu bauen, um ihr einen Mad Max-Stil zu verleihen.”

Dieses Motorrad wirkt definitiv postapokalyptisch, aber nicht plump. Dorian hat ein Auge für Subtilität und Detail. Es wäre sicherlich unsere erste Wahl, sollte das Ende der Welt nahen…

Weitere Informationen unter: www.creativgarage.de

article-asset2

: