Inspiration: Interview

Exklusiv: Tiger-Besessenheit des Walking Dead Stars

Norman Reedus Interview

Walking Dead-Schauspieler, Künstler und Fotograf Norman Reedus hat einen hektischen Arbeitsalltag. Man würde annehmen, dass er seine Freizeit zum Entspannen nutzt. Damit liegt man falsch.

Stattdessen ist der The Walking Dead Star aus zwei Gründen in aufgeregter und gesprächiger Stimmung. Erstens wurde gerade seine neue, personalisierte Triumph Tiger 800 XCA geliefert und zweitens hatte seine andere AMC Sendung „Ride with Norman Reedus” soeben grünes Licht für die zweite Staffel bekommen.

„Ja, ich freue mich riesig darüber. In der ersten Staffel von Ride war alles neu. Wir haben ständig optimiert, überlegt, was die Sendung wirklich darstellt und ich denke, wir haben es wirklich gut hinbekommen. Für Staffel Zwei sind wir bereits vorbereitet und ich mache nur noch die Feinabstimmungen für die Touren, Orte und die Menschen. Ich freue mich auf das, was wir in dieser Staffel machen werden.”

The blacked-out 2017 Tiger 800 XCA with some added accessories and personal touches, including his “Big Bald Head” logo
Norman Reedus und die 2017er Tiger 800 XCA

Wunschlisten-Momente

In der ersten Staffel von „Ride” nahm Norman einige der beliebtesten Motorradrouten in Angriff, wie den Pacific Coast Highway und den Blue Ridge Parkway, begleitet von einer Vielzahl von Gastfahrern, darunter auch Mr. Easy Rider persönlich, Peter Fonda.

„Ich hatte definitiv einige Wunschlisten-Momente in der ersten Staffel – Peter Fonda! Es ist schwer, Peter Fonda zu schlagen. Wir werden mit einigen der besten Ansätze der ersten Staffel fortfahren und versuchen, es etwas persönlicher zu gestalten. Nicht nur Geschäfte für Custom Motorräder, sondern wir werden Menschen und Erlebnisse integrieren, die der gleichen Kultur folgen, wie Hot Rods, Rock’n’Roll und andere Teile der Welt.“

Ich habe aus meiner ersten Tiger alles rausgeholt

Norman Reedus

:

: